NACHHALTIGKEIT IN BEHERBERGUNGSBETRIEBEN

Grünes Reisen erleben

Die Beherbergungsbetriebe im Spreewald setzen verstärkt auf nachhaltige Aspekte, um die einzigartige Natur der Region zu schützen und gleichzeitig ihren Gästen ein grünes Reiseerlebnis zu bieten.

Hier sind einige Aspekte, wie Nachhaltigkeit in den Beherbergungsbetrieben im Spreewald umgesetzt wird:

Umweltfreundliche Energiequellen:
Viele Beherbergungsbetriebe im Spreewald investieren in erneuerbare Energien, wie Solarenergie oder Biomasse, um ihren Energieverbrauch zu minimieren. Dies trägt nicht nur zum Umweltschutz bei, sondern ermöglicht auch eine nachhaltige Energieversorgung.

 

Regionale Küche und Produkte:
Nachhaltige Beherbergungsbetriebe im Spreewald legen großen Wert auf regionale Lebensmittel. Sie beziehen ihre Produkte von lokalen Bauern und Produzenten, um die regionale Wirtschaft zu unterstützen und ihren Gästen authentische, frische Speisen zu bieten.

© spreewald.de | Lena Tschuikow

Müllreduktion und Recycling:
Die Betriebe setzen auf Abfallvermeidung und Recycling. Dies beinhaltet die Reduktion von Einwegverpackungen, das Recycling von Müll und die umweltfreundliche Entsorgung. Der Tourismusverband Spreewald unterstützt die Anbieter in der Region mit Pilotprojekten beispielsweise im Bereich nachhaltige Verpackungsmaterialien.

 

Umweltfreundliche Mobilität:
Viele Anbieter fördern umweltfreundliche Transportmittel wie Fahrräder, E-Autos oder den öffentlichen Nahverkehr. Einige bieten sogar Ladestationen für Elektrofahrzeuge an, um Gästen eine nachhaltige Anreise zu ermöglichen.

 

Natur- und Umweltbildung:
Immer mehr Betriebe nutzen ihre Position, um Gäste über die lokale Natur und Umwelt zu informieren. Dies kann durch geführte Naturtouren, Workshops oder Informationsmaterialien geschehen.

Wanderkarte aussen Schild
© spreewald.de | Lena Tschuikow

Partnerschaften mit dem Biosphärenreservat

Einige Betriebe im Spreewald engagieren sich aktiv in Partnerschaften mit dem Biosphärenreservat oder unterstützen lokale Naturschutzprojekte, um ihren Beitrag zum Schutz der Umwelt zu verstärken.

Die Umsetzung nachhaltiger Aspekte in den Betrieben im Spreewald zeigt das Engagement der Region für einen verantwortungsvollen Tourismus. Gäste haben somit die Möglichkeit, die einzigartige Natur des Spreewalds zu erleben und gleichzeitig einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

© spreewald.de | Lena Tschuikow